Banner Triathlon-Team-Rheinberg e.V.
Home  > Aktuelles > 28.09.2013: Saisonabschluß
28.09.2013: Saisonabschluß

Hallo Freunde des TTR und Mitleser auf dieser Seite,
hier mal ein kleiner Bericht über den Jahresabschluss vom TTR.
 

Bei einem gemütlichen Abendessen hat der TTR sein Triathlonjahr 2013 beendet. Für die Vorbereitung und die Reservierung der Räumlichkeiten gilt hier der Dank Saskia und Markus Stricker.
 

Bevor es an das große Essen ging, wurde durch den 2. Vorsitzenden, Burkhard Giesa, der Abend mit einer kleinen Ansprache und der Ehrung des Vereinsmeister 2013 begonnen. Fernando Concha bekam den Pokal "Vereinsmeister 2013“, den er sich in Xanten erkämpft, hatte überreicht.
 

Anschließend begann der gemütliche Teil des Abends. Und wie es viele Sportler kennen, je später der Abend wurde, umso konkreter wurden die Planungen für die nächste Saison. Auch die ein oder andere Ankündigung für 2014 wurde getätigt, auf die wir hier aber nicht weiter eingehen möchten. Fest steht aber, dass auch im Jahr 2014 der TTR auf vielen verschiedenen Distanzen an vielen Orten in Deutschland teilnehmen wird.
Die Farben des TTR werden in der nächsten Saison das erste mal von den jungen Sportlern in der Triathlon Liga NRW hochgehalten. Nach dem die Senioren für 2014 keine Mannschaft mehr stellen, müssen sich die jungen alleine Durchbeißen. Wir drücken Euch die Daumen für Eure erste Saison.

Zu erwähnen wäre auch noch die Triathlon Langdistanz in Roth, dort nehmen 5 Einzelsportler das erste mal in der Geschichte des TTR, eine Staffel (3,8km Schwimmen,180km Radfahren und 42,195 km laufen) in Angriff. In der Staffel starten der Reihe nach Burkhard Giesa, Marco Spiga und Robert Helmes. Und sie haben sich einiges vorgenommen. Vor allem unser Sportler Marco Spiga, mehrfacher Ironman Finisher und Spaßvogel in unserem Team, hat nach einem für Ihn, enttäuschenden Sportjahr 2013, das Wettkampffieber wieder gepackt.
Auch den 8 Sportlern in Roth viel Erfolg und ein gesundes Finish.
 

Für alle anderen die hier jetzt nicht genannt sind, heißt es trotzdem, raus aus der Wohnung und ran an`s Training. Getreu dem Motto: In der Winterzeit werden die Sommersportler gemacht !!! sind alle Mitglieder schon mehr oder weniger in ihre Vorbereitung eingestiegen.
 

Wir wünschen allen Freunden, Verwandten und Mitlesern ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch.
 

***

Ein Bericht von Stefan Rolke
 


Toolbox
Print Drucken

Aktuelles

Herbst 2020: KEIN SCHWIMMTRAINING
mal wieder kein Training

NEWS ZUM SCHWIMMTRAINING
Vorrübergehend kein Training

13. Marathon am 13.10.
Klaus war in Kölle dabei

Termine

Am 02.12.2021 um 00:00 Uhr
Lauf-/Tempotraining (Text beachten)

Am 02.12.2021 um 19:00 Uhr
Schwimmen (W)

Am 05.12.2021 um 00:00 Uhr
Lauf-/Tempotraining (Text beachten)