Banner Triathlon-Team-Rheinberg e.V.
Home  > Aktuelles > 22.06.2013: Zugspitz Ultratrail
22.06.2013: Zugspitz Ultratrail

Der Start für die 100 km mit 5420 Höhenmetern erfolgt pünktlich um 07:15 in Grainau vor der herrlichen Kulisse des Zugspitzareals. Meine Zeit von 19:48:12:05 und Rang 99 mit allen Höhen und Tiefen will ich kurz schildern.
 

Nach dem Start heißt es für mich erst mal Ruhe bewahren und nicht zu schnell angehen. Die ersten 10 km liegen voll in meinem Zeitplan und es kann so weiter gehen. Bei km 20 nach 2:30 stelle ich fest, dass ich das trinken vernachlässigt habe und hoffe das es sich nicht rächt. Nach 30 km und rund 6 Stunden, erreiche ich den höchsten Punkt der Strecke mit 2200 Metern. Es Regnet und ist kalt. Endlich bergab, zu schnell nicht aufgepasst und einen Salto im Schnee gemacht. Da viel mir ein, das ich meiner Freundin versprochen habe, Gesund wieder zu kommen. Bei km 40 kamen zu den Bauchschmerzen die ich hatte, auch noch Rückenschmerzen dazu. Nach 9:30 hatte ich die 50 km erreicht, endlich, die Hälfte ist geschafft. Bei km 55 am V5 mußte ich eine Pause einlegen und den Arzt aufsuchen. Nach einer warmen Mahlzeit ging es weiter auf ein flaches Teilstück, dass mir als Niederrheiner sehr entgegen kam. Bei km 70 waren die Bauchschmerzen gänzlich verschwunden und der kleine Berg vor mir stellte kein Problem dar. Nach 16:30 bei km 85 merkte ich dann so langsam meine Beine. Jetzt hieß es nur noch durchalten. Nach 90 km lag der letzte Berg hinter mir und es ging nur noch Berg ab. Mein Ziel war jetzt unter 20 Stunden zu bleiben.
 

Im Ziel angekommen Überwiegt die Freude über die erbrachte Leistung und lassen mich meine Schmerzen vergessen.
 

Ein Bericht von Markus Stricker
 


Toolbox
Print Drucken

Aktuelles

Herbst 2020: KEIN SCHWIMMTRAINING
mal wieder kein Training

NEWS ZUM SCHWIMMTRAINING
Vorrübergehend kein Training

13. Marathon am 13.10.
Klaus war in Kölle dabei

Termine

Am 02.12.2021 um 00:00 Uhr
Lauf-/Tempotraining (Text beachten)

Am 02.12.2021 um 19:00 Uhr
Schwimmen (W)

Am 05.12.2021 um 00:00 Uhr
Lauf-/Tempotraining (Text beachten)